Ausstellungen

In den Räumlichkeiten unseres Lokals gibt es wechselnde Ausstellungen zu sehen.

1. Juni – 2. August 2018

CHRISTIANE FREYBORN „MOMENTE“

ein malerisches Tagebuch (Mischtechnik auf Leinwand)

 Persönliche Themen, Gedanken und Emotionen, spontan und expressionistisch gemalt.

Aus der Menge vieler heutiger Kunstversuche hebt sich seit Jahren wohltuend die Malerin Christiane Freyborn ab. Erzählerische Momente, durchscheinende Schichten mit wunderbaren Farben und Übergängen lassen Platz für eigene Phantasien.

https://www.facebook.com/christiane.freyborn

christiane.freyborn@gmx.at


Sa. 4. August – Di. 4. Sept. 2018

ANNA EINSER

Sichtbarkeit 1

Mischtechnik -  Malerei und Zeichnung

 

Wir leben heute in einer Zeit bemerkenswerter Hilflosigkeit, besonders im Bereich der Kunst. Wir bewegen uns in einem bodenlosen See schwankender Definitionen, die nicht vertuschen können, was als Frage offen bleibt -

Was ist Kunst ?

Entsteht sie noch als Produkt, oder sind wir auf die Wiederholungsschleife angejahrter Werke angewiesen ?

Wer bestimmt, was Kunst ist oder zu sein hat ?

Wir sitzen auf einem feisten Sockel erworbener Kenntnisse und Erfahrungen. Weder Abstrakte noch Realität - keine von beiden lässt sich ausschließen oder vernachlässigen – wir sind belastet, frei und vor allem ohne Stilrichtung.

Nie war es leichter, alles und jedes unter den Mantel der "künstlerischen Freiheit" zu stopfen, einerseits um Eindruck zu schinden, andererseits um sich über das fehlende Handwerk hinwegzulügen.

Nie war es leichter, deklarierte Kunst als "Kaisers neue Kleider" zu verkaufen, sowie jeder Scharlatanerie jede nur mögliche Tür zu öffnen. (Wer lechzte nicht nach schwebenden Styroporklumpen, die Steine mimen sollen ?)

Ist dies die Zeit, kreative Fingerübungen oder effiziente Einfälle als Kunst zu präsentieren ?

Wohin soll einer, der noch willens ist, einen Bleistift zum Zeichnen zu benutzen ? Und - wohin sollen jene, die noch an die Notwendigkeit der Kunst glauben ?

Anna Einser 07/2018

ANNA EINSER

Geb. 1946 in Wien, lebt und arbeitet in Purkersdorf bei Wien.

Absolventin der Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Prof. Rudolf Hausner, Studium der Pädagogik, Medizin und Psychologie.

Unterrichtet selbstständig in Lehrgängen für Gestaltung, Grafik und Malerei.

Illustrationen für österreichische Verlage.

Zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen.